09.02.2020

Unwetterwarnung für den 10.02.

Liebe Eltern,

wie Sie alle sicherlich wissen, ist eine Unwetterwarnung ausgegeben. Starke Windböen und Starkregen sind angekündigt, so dass ggfs. auch die Schülerbeförderung beeinflusst sein wird.

Nach Rücksprache mit den Busfirmen, werden am 10.02. alle Busse fahren. Falls ein Bus aus Sicherheitsgründen einzelne Straßen nicht befahren kann, werden Sie die Busfahrer und Busfahrerinnen anrufen.

Ich weise Sie darauf hin, dass vorerst die gleiche Regelung wie bei Schneefall und Eis gilt. Sie als Eltern müssen entscheiden, ob Sie Ihr Kind auf den Weg zur Schule schicken.

Die für Montag, den 10.2.2020 terminierten Berufswegekonferenzen finden statt.

Stefan Halm

Schulleiter